Login

2. CampusRUN für Menschenrechte am 30.07.2017

Keine Antworten
Laura M.
Fachschaft

Am 30. Juli 2017 lädt die studentische Initiative „Aachen hat Ausdauer e.V.“ zum zweiten Mal ein zum „CampusRUN für Menschenrechte“!

Bei dem Benefizlauf zugunsten der Arbeit von von Amnesty International Aachen stehen neben dem Sport wechselnde menschenrechtliche Themen im Fokus. Rund um den Lauf informieren die Aachener Amnesty-Gruppen dieses Jahr über die derzeitige Situation zur Meinungsfreiheit in der Türkei. Läufer, Zuschauer und Interessierte sind im Anschluss herzlich zum Sommerfest eingeladen, um in entspannter Atmosphäre die Menschen hinter Amnesty in Aachen kennen zu lernen.

Von sportbegeistert bis gesellschaftlich engagiert - mit einem bunten Rahmenprogramm und drei verschiedenen Läufen (5km / 10km / 4x2,5km Staffel inkl. Zeitmessung) ist für jeden etwas dabei. Für Verpflegung während des Laufs und das leibliche Wohl der Zuschauer ist selbstverständlich gesorgt. Studenten erhalten bei der Anmeldung außerdem einen Rabatt von 4 Euro.

Informationen zur Anmeldung gibt es unter http://www.aachenhatausdauer.de/campusrun/​