Login

Nachklausur Molekulargenetik/Genetechnologie 1

2 Antworten [Letzter Beitrag]
aa655752

Wer hat schon die Nachklausur von Molekulargenetik/Genetechnologie 1 mit Prof.Usadel gemacht ? ich möchte wissen, wie sieht diese Nachklausur aus ( einfach oder mehr schwer)?

Können Sie mir bitte mit dieser Aufgabe helfen ?:

Gegeben Seien Ihnen folgende Sequenzen, assemblieren Sie diese (wenn möglich)
indem Sie sie zunächst in –Stücke der Größe 4 zerlegen und einen Graphen
konstruieren. (kmer Ansatz!)
ATCGA
CGAGA
GATGA
GCGAT
GATAG
TAGCG
GATAG
ATGAT
AGCGA
TCGAG
TGATA
CGAGA
GATGA
GATAG
GAGAT
ATAGC
TCGAG
ATAGC
AGATG

 

raiseer
Bild des Benutzers raiseer
Prof. Usadel hält die

Prof. Usadel hält die Vorlesung erst seit diesem Jahr, von daher gab es noch nie eine Nachklausur in diesem Fach bei ihm.
Wird aber wohl vermutlich vom Schwierigkeitslevel identisch sein, denke ich.

Keine Meinung zu haben bedeutet nicht unmündig zu sein,
sondern zuzugeben, dass man nicht alle Fakten kennt.

masch1984
Die folgenden Stücken hab ich

Die folgenden Stücken hab ich mal entsprechend geordnet:

ATCGA

TCGAG
CGAGA
GAGAT
AGATG
GATGA
ATGAT
TGATA
GATAG
ATAGC
TAGCG
AGCGA
GCGAT

 

daraus ergbit sich folgende Sequenz:

ATCGAGATGATAGCGAT

 

Folgende Stückchen blieben übrig:

CGAGA
GATAG
TCGAG
GATGA
GATAG
ATAGC

Diese scheinen alle doppelt vorzukommen und werden gestrichen??? Oder was macht man dann mit denen?